Viel Aufmerksamkeit trotz kurzer Gespräche

Am 17.4.2018 bin ich der Einladung von Bischof Helmut Dieser zum meet & eat im Stadtwaldhaus Krefeld gefolgt und habe mich dort mit ca. 150 anderen interessierten Menschen eingefunden. An elegant gedeckten Tischen konnten bis zu 10 Gäste Platz nehmen und ein Platz war an jedem Tisch für Bischof Helmut reserviert. Nach einer Begrüßung der Gäste und der Musiker mit einer einführenden Erklärung der Veranstaltung begann das 3 Gänge Menü.

Außer dem Bischof wechselten auch Herr Kampermann, Leiter der Hauptabteilung Personal und Frau Hautzer als Mitglied der Lenkungsgruppe ihre Plätze und kamen mit den Menschen an den Tischen ins Gespräch. Bischof Helmut war immer in Begleitung seiner persönlichen Referentin, die sich Notizen über die Gesprächsinhalte machte.

Ich habe an meinem Tisch mit 7 anderen Personen, teils bekannten und teils unbekannten, zusammen gesessen und nach einer kurzen Vorstellung kamen wir sehr schnell ins Gespräch. Wir sprachen über unsere Vorstellungen und Wünsche an diesen Abend und tauschten uns über das Leben und die Probleme in unseren Pfarren und Gemeinden aus, erzählten uns auch von den Ideen, die uns beschäftigten und den Aktionen in unseren Pfarren.

Wir hatten schon unser 3 Gänge Menü gegessen und einen Kaffee getrunken als nach langem Warten der Bischof auch zu uns kam. Ich erlebte ihn als guten Zuhörer, interessiert an den Themen die uns beschäftigen und er gab gute Antworten. Es ist natürlich klar, dass bei der großen Tischrunde jeder nur kurz sein Anliegen mit dem Bischof besprechen konnte, bevor er, nachdem die Musiker ein bestimmtes Stück spielten, den Tisch wechselte.

Bischof Helmut machte auch uns aufmerksam auf die Projektgruppen für den Prozess „Heute bei dir“ und lud gezielt für bestimmte Gruppen ein, die zu den Fragen der Tischgäste passten. Für diese 10 Projektgruppen zu verschiedenen Themen kann man sich ab dem 18.5.2018 auf der Homepage des Bistums anmelden. Ich werde dies auf jeden Fall tun.


Text: Petra Grüttner l Fotos: fredredhat - Fotolia.com; maho - Fotolia.com

 

Maria Frieden
im Internet

Organisationen
im Umfeld

Rund um die
Kirchenmusik