Die Küchentisch-Tour ist interessanter

Ich bin ohne bestimmte Erwartungen oder eine konkrete Frage im Hinterkopf zum „Meet and Eat“ mit Bischof Dieser ins Stadtwaldhaus gegangen. Die erste Frage, die sich mir allerdings stellte, als ich den großen Saal betrat war, wie das funktionieren soll – zehn Minuten für zehn Personen an einem Tisch?

Meine Befürchtung, dadurch würde nicht jeder am Tisch zu Wort kommen, hat sich leider bestätigt. Nach zwei ausführlichen Fragen und zwei ebenso ausführlichen Antworten vom Bischof, war dann auch schon Schluss. Schade eigentlich, denn das, was er zu sagen hatte, war sehr interessant und auch allgemein wirkte der Bischof sehr nahbar, sympathisch und offen für Anregungen.

Sicherlich war dies dem Konzept von „Meet and Eat“ geschuldet, die „Küchentisch-Tour“, bei der einer der Bischöfe zum Essen vorbeikommt, ist für mich die interessantere Aktion.


Text: Philipp Wallrath l Foto: Andreas Kloss

Maria Frieden
im Internet

Rechtliche
Angaben

Organisationen
im Umfeld

Rund um die
Kirchenmusik